die-perfekte-versicherung.de > Altersvorsorge > Gesetzliche Rentenversicherung > Rentenberechnung > Entgeltpunkte

Rentenberechnung - Entgeltpunkte

Entgeltpunkte werden jährlich zur Ermittlung Ihres Rentenanspruchs ermittelt. Ein Entgeltpunkt berechnet sich aus dem Verhältnis Ihres Bruttojahreseinkommens zum Durchschnittseinkommen aller Versicherten. Haben Sie zum Beispiel im vergangenen Jahr 21.000 Euro verdient und das Durchschnittseinkommen lag bei 30.000 Euro, hätten Sie für dieses Jahr 0,70* Entgeltpunkte gesammelt.  *(21.000 geteilt durch 30.000)

 

Maximale Entgeltpunkte

Die maximale Höhe der jährlich zu erreichenden Entgeltpunkte wird durch die Beitragsbemessungsgrenze beschränkt. Zur Zeit liegt diese Beschränkung etwa bei rund 2 Entgeltpunkten pro Jahr.

 



Zusätzliche Entgeltpunkte

Auch für Jahre in denen Sie nichts verdient haben können Sie Entgeltpunkte erhalten, sofern es sich um folgende Gründe handelt:

Ausbildung (0,75 Punkte für maximal 3 Jahre nach dem 17. Lebensjahr)

Wehr-/Zivildienst (0,80 Punkte)

Kindererziehungszeiten (1 Punkt für 1-3 Jahre pro Kind)

Krankheit und Arbeitslosigkeit (0,80 Punkte)

 

 

Die Summe Ihrer jährlichen Entgeltpunkte ersetzt das E in der Rentenformel.